logo

Hintergrund weißen

Die meisten unter Euch wissen, dass man mit einem Flash und den richtigen Einstellungen jeden Hintergrund schwarz bekommt. Das geht natürlich auch umgekehrt, d.h. Du kannst den Hintergrund auf weiß bekommen. Das ist insbesondere dann nützlich, wenn Du in der Location nur einen hellen Hintergrund hast. Hier in der Aufnahme arbeiten 4 Flashs, 2 leuchten die Wand aus und „brennen“ sie defacto weg. Die 2 anderen Flash sorgen für das gleichmäßige Licht von vorn.

Model: Kate Jones

Für die Techniker: Sony A7 II mit 50 mm. ISO 100 bei 1/125 s und f 6,3

Beste Grüße
Euer Maximilian

  • Share

Comments are closed.