logo

Hidden Places – 2017

Hidden Places in unserer Nähe sind auch gute Motive in der Fotografie. Diese Bildentwicklung basiert auf einer 3er HDR-Reihe; anschließend habe ich sie dann in Adobe Lightroom nach Schwarz-Weiß konvertiert.

Zentraler Punkt der Aufnahme war der Baum und sein Spiegelbild im Wasser. Um die Ablenkung durch Farben zu vermeiden, habe ich mich für die Schwarz-Weiß-Entwicklung entschieden.

 

Technik

Die Aufnahme entstand mit einer Fuji XE 2, XF 18 – 55 mm. ISO 400, 1/350 s und Blendenreihe von 5,6 bis 11. Die Fuji hat einen APS-C Sensor, wobei der Sensor keinen Tiefpassfilter hat. Durch diesen Vorteil bietet sie eine für APS-C ungewöhnliche Bildschärfe. Ich mag die Fuji Kameras – sowohl von der Abbildungsleistung als auch vom Handling.

  • Share

Comments are closed.