logo

Room with a view – Licht und Schatten

Jolie B

Fotografie ist bekanntermaßen das Malen mit Licht. Je nach Location kann es interessante Licht & Schatten-Variationen geben.

Tipp 1: Immer wieder mal schauen. Manche Möglichkeiten siehst Du erst auf den 2. Blick.

…Bei der Aufnahme hier gefiel mir der etwas ungewöhnliche Vorhang mit seinem Muster. Hinzu kamen ein paar Reflektionen durch die Glaselemente auf dem Sideboard. Zum Zeitpunkt des Portraitshootings kam dann auch noch die passende Lichtintensität von außen hinzu.

Mein 2. Tipp für Euch ist, auch immer wieder nur mit dem „available light“ zu fotografieren. Hier war die Softbox aus – und das Zusammen mit dem Model ergibt dann die Bildstimmung, die ich hier haben wollte. Auch wenn Portraitaufnahmen mit Zusatzlicht technisch einfacher sind, bietet das Spiel mit dem verfügbaren Licht manchmal die bessere Stimmung.

 

 

Technik und Daten

Für die Techniker: Canon 80 D, 50 mm, f 5,6 und 1/50 s bei ISO 100.

  • Share

Comments are closed.